musikalischer Lebenslauf von Bonita:

  • 1985: Bonita begann mit 8 Jahren im Schulchor Marvin Park Primary School in Kapstadt zu singen
  • 1989: Sie unternimmt erste Schritte auf der Gitarre und dem Klavier
  • 1991-1992: Sie übernimmt die Alt-Stimme im Bizweni Gospelchor
  • 1994: Bonitas erste Band "Noisy Neighbours" sowie erste Versuche, Songs zu schreiben
  • 1995: Sie gründete mit Freunden die Band "Two Nuns and a blonde" und machte mit 18 Jahren Abitur an der Zandvliet High School in Kapstadt
  • 1996: Bonita verließ die Heimat, ging als Au-Pair nach Deutschland und wurde Leadsängerin der Bremer Band "Jazznopop"
  • 1997: Sie geht auf Deutschland-Tournee mit Till Brönner mit live Auftritt bei "Willemsens Woche" (ZDF). Bonita besteht die Aufnahmeprüfung an der "Stage School Of Music" in Hamburg.
  • 1998: Bonita Jeanetta Louw bekommt ihren ersten Plattenvertrag bei BMG Hamburg. Die Single "Superman" wird in Deutschland veröffentlicht. Es folgt ein Gast & Live-Auftritt bei "3 nach 9"
  • 1999: auf MTV läuft das Video von "Superman". Es folgen Gastauftritte (teilw. mit live Performance) bei MTV, NBC GIGA und Viva. Bonita ist Support Act für die "Beach Boys" in Bremerhaven und Göttingen und tritt beim "Happy Family" Festival in München auf
  • 2000: Das erste Album von Bonita Jeanetta Louw, "Just", erscheint. Sie ist Opening Act für "Eurythmics" in Köln (Kölnarena) und Rotterdam (Niederlande) und singt im Bremer Gospelchor "Zion's community choir"
  • 2001-2003: Bonita wird Leadsängerin vom "Free Steps Orchestra" (Bremen)
  • 2004: Bonita belegt den 2. Platz bei SSDSGPS und geht auf SSDSGPS-Tour mit den "Heavytones". Sie ist mehrmals bei TV total (Gastperformance mit "Kool And The Gang" sowie "Big Bad World"-Videopräsentation, welches anschließend auch bei MTV und Viva ausgestrahlt wird). Die Single "Big Bad World" wird veröffentlicht. Im Oktober auch die Single "Dreamship Surprise" mit Bootsy Collins (Soundtrack zum Bully-Film "(T)raumschiff Surprise").
  • 2005: Sie hat diverse TV Auftritte u.a. mit Michael Buble live bei TV total. Das Album "Bonita" wird im Juni veröffentlicht und bei TV total präsentiert. Eine Woche später folgt die Single "lose you now", welche auch bei TV total präsentiert wird. Bonita ist Gaststar bei diversen Galas und singt den Randstad Titelsong "good to know you".
  • 2006: Dieses Jahr hat Bonita genutzt, um neue Songs zu schreiben und aufzunehmen. Sie gibt Konzerte mit eigener Band und ist als Gaststar bei vielen Produktionen vertreten, z.B. mit Bobby Kimball (Toto) auf der Musikmesse
  • 2007: Bonita ist live mit ihrer eigenen Band unterwegs. Nach einigen unplugged Konzerten stehen nun auch Auftritte mit kompletter Besetzung an. Dazu gehören Maze Meusel (drums), Jörg Hamers (bass), Matthias Krauss (keyboards, guitar) und Philip Niessen (guitar). Sie hat auch Gastauftritte in anderen Bands (z.B. Real Groove Band, verschiedene Big Bands).
  • 2008: Bonita arbeitet an ihrem neuen Album "Oz". Sie ist viel live unterwegs, unter anderem solo im Rahmen von Songwriter's Special aber auch mit ihrer eigenen Band. Hin und wieder tritt sie auch bei anderen Bands auf.
  • 2009: Bonita veröffentlicht ihr Album "Oz". Neben ihren eigenen Auftritten ist sie auch mit anderen Künstlern auf Tour (z.B. Daliah Lavi, Stefanie Heinzmann). Außerdem ist sie an mehreren nationalen und internationalen CD-Produktionen bzw. deren Livepräsentationen (z.B. für Dieter Falk und C.B.Green) beteiligt.
  • 2010: Bonita hat eine der Hauptrollen in Dieter Falks Musical "Die 10 Gebote". Außerdem hat sie neben eigenen auch viele Auftritte als Gaststar in div. Bands (z.B. RTL Allstars, Waterproof, Sonic pearls) sowie beim Gospelkirchentag. Sie unterstützt andere Künstler bei deren CD-Produktionen (u.a. Roland Bless).
  • 2011: Bonita ist weiterhin bei "Die 10 Gebote" engagiert. Sie hat zusätzlich zu eigenen wieder viele Gastauftritte in verschiedenen Bands (z.B. Streetlive Family, Waterproof, Sonic pearls).
  • 2012: In diesem Jahr stand eine große Tour mit dem Musical "Die 10 Gebote" im Mittelpunkt. Es folgten verschiedene CD-Produktionen für andere Künstler (z.B. BB & The Blues Shacks).
  • 2013: Bonita widmet sich vorrangig der Unterstützung verschiedenster Bands oder Projekte (z.B. Heart and Soul, Waterproof, Noble Composition) aber auch CD-Projekten wie das von Falk & Sons.

Quellen: www.bonita-music.com und www.world-concerts.de